Aktuelle Termine

MBSR-Acht-Wochen-Online-Kurs

Die Termine für den nächsten MBSR-Acht-Wochen-Kurs 2022 stehen noch nicht fest.

Hier finden Sie die Termine für meinen nächsten MBSR-Acht-Wochen-Kurs, sobald diese feststehen. Wenn Sie mir eine E-Mail schicken, informiere ich Sie gerne persönlich.

 

 

 

Online-Vertiefungskurs: Mitfühlend Leben - Mindfulness-Based Compassionate Living (MBCL)

Der nächste MBCL-Vertiefungskurs startete 2022.

Termine für den nächsten Online-MBCL-Vertiefungskurs:

Hier finden Sie neue Termine sobald diese feststehen.

Inhaltliche Informationen zum MBCL-Kurs finden Sie >>hier.

Weiterbildung zur MBCT-Lehrer:innen (Aufbau-Modul für MBSR-Lehrer:innen)

Vom 03. Oktober bis 08. Oktober 2022. Veranstalter: Institut für Achtsamkeit Bedburg

MBCT-Aufbaumodul 2022

Als Dozentin und Fachleitung für MBCT am Institut für Achtsamkeit Bedburg führe ich gemeinsam mit meiner Kollegin Sagra Hannich eine MBCT-Lehrer:innen Weiterbildung durch. Dieses Angebot richtet sich an zertifizierte MBSR-Lehrer:innen.

Diese Fortbildung findet im Haus Klara in Zell am Main, einem Vorort von Würzburg statt.

Die Ausschreibung folgt in Kürze.

 

MBI: Achtsamkeitsbasierte Interventionen in der Psychotherapie

am Benediktushof in Holzkirchen bei Würzburg vom 04. bis 07. August 2022.

Grundkurs

Dieser Kurs basiert auf den Achtsamkeitsbasierten Interventionen (Mindfulness-Based Intervention - MBI), zu denen MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) und MBCT (Mindfulness-Based Cognitive Therapie) gehören. MBSR ist seit vielen Jahren im Gesundheitswesen verbreitet. Aus MBSR und der Kognitiven Verhaltenstherapie ist MBCT entstanden, ein Gruppenkonzept u. a. für Menschen, mit Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen.

Das Herzstück der MBI bildet eine regelmäßige Meditationspraxis seitens der Psychotherapeuten:innen und Patienten:innen. Durch die Verkörperung (Embodiment) von Achtsamkeit und dem erforschenden Dialog (Inquiry) sind wir in der therapeutischen Beziehung sozusagen das Instrument, durch das wir die Achtsamkeit erfahren können.

Schwerpunkt des Kurses: Das selbsterfahrungsorientierte Kennenlernen oder Vertiefen von Achtsamkeitsmeditationen und -übungen, ergänzt durch Basiswissen zur Achtsamkeit im klinischen Kontext. Wir erkunden auch die Möglichkeiten erkunden, wie die eigene Mediationspraxis und die Kurserfahrungen einen Platz in unserem (Praxis-)alltag finden können.

Der Kurs sich an Psychotherapeut:innen und Menschen aus anderen Gesundheitsberufe), z.B. für DBT- oder ACT-Therapeut:innen.

Die Fortbildung ist mit 34 Punkten durch die Psychotherapeutenkammer Bayern anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung ab Ende September 2022 direkt beim >> Benediktushof.